1. LON-CAPA Logo
  2. Помощь
  3. Log In
 

Vita

Projekte

Das VITA-Projekt bietet mit der mächtigen Lern- und Übungsplattform LON-CAPA und dem riesigen, weltweiten Aufgabennetzwerk vielfältige Möglichkeiten für Abschlussarbeiten, Projektmitarbeit und Erstellung automatisch bewerteter Online-Übungsaufgaben.

Da es sich bei LON-CAPA um ein Open-Source-Projekt handelt, ist eine Mitarbeit nicht nur erwünscht, sondern auch denkbar einfach.

Finden Sie im Folgenden eine Übersicht der laufenden Projekte an der Ostfalia.
Bitte beachten Sie auch:

Laufende Projekte

Erstellung von Online-Übungsaufgaben

Der weltweite Aufgabenpool bietet bereits heute schon über 200.000 Aufgaben (Stand Sommer 2011). Nicht immer ist das Passende dabei. Durch studentische Hilfskräfte sowie direkt durch Dozenten werden daher von Zeit zu Zeit neue computergestützte Übungsaufgaben geschaffen. Diese werden einem Testverfahren zur Sicherstellung der Qualität unterzogen. Danach kommen die meisten Aufgaben oft direkt in LON-CAPA-Onlinekursen zum Einsatz. Dieser beschränkt sich dabei nicht nur auf die Ostfalia (Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel).

Bisherige Mitarbeit:
Peter Riegler, Susanne Bellmer, Stefan Bisitz, Matthias Brauer, Juliane Wenzel, Yuriv Barvenko, Benjamin Wolf, Zhoujing Wang, Ilja Kusche, u.a.

Bei Interesse an der Mitarbeit wenden Sie sich bitte an das VITA-Team.

Betreuung von Onlinekursen

Weltweit bieten Professoren/innen, Dozenten/innen und Lehrer/innen an etwa 180 Schulen und Hochschulen Onlinekurse mit LON-CAPA an. Diese dienen meist dem Training des im Unterricht bzw. in der Vorlesung Erlernten mit Hilfe von automatisch bewerteten Aufgaben - Stichwort: Formative Assessments.

Das VITA-Team betreut pro Semester bis zu 30 LON-CAPA-Kurse an der Ostfalia sowie an den niedersächsischen Partnerhochschulen ohne eigenen Server. Solche Kurse werden üblicherweise parallel zu den Vorlesungen angeboten.

Internationalisierung der Weboberfläche

Der Großteil der LON-CAPA-Benutzeroberfläche ist bereits in mehreren Sprachen verfügbar, z.B. Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, etc. Ergänzungen der noch fehlenden Übersetzungen sowie Optimierungen werden ständig vorgenommen. Auch die Unterstützung weiterer Sprachen wird betreut.

Bisherige Mitarbeit im Team vor Ort:
- Deutsch: Stefan Bisitz, Peter Riegler, Jörg Theuerkauf, Martin Krone, Juliane Wenzel, u.a.
- Chinesisch: Yunfeng Zhu

Bei Interesse an der Mitarbeit wenden Sie sich bitte an das VITA-Team.

Weiterentwicklung der Systemsoftware

Das VITA-Team entwickelt an der LON-CAPA-Systemsoftware mit. Hauptsächlich werden in der Serveranwendung Verbesserungsideen umgesetzt und auch kleinere Erweiterungen vorgenommen. Hier besteht die Chance, in ein echtes Projekt reinzuschnuppern.

Bei Interesse an der Mitarbeit wenden Sie sich bitte an das VITA-Team.

Kooperationen mit niedersächsischen Schulen

Zum einen hosten wir LON-CAPA-Kurse für Schulen, die keinen eigenen Server betreiben. Zum anderen bieten wir Praktikumsstellen in Verbindung mit Einblicken in die Erstellung von automatisch bewerteten Übungsaufgaben sowie der Weiterentwicklung der Systemsoftware.

Bisherige Zusammenarbeit mit:
Große Schule (Wolfenbüttel), NIG (Bad Harzburg), Gymnasium Lüchow, Elm-Asse-Schule (Schöppenstedt), u.a.

Bei Interesse an Gemeinschaftsprojekten oder anderen Kooperationen wenden Sie sich bitte an das VITA-Team.